PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Phenobarbital

Phenobarbital wirkt als Barbiturat im zentralen Nervensystem über die Bindung und Aktivierung der inhibitorisch wirkenden GABA A-Rezeptoren mit nachfolgender Öffnung von Ionenkanälen. Es hat sedierende und antikonvulsive Wirkungen.

Zugelassen ist Phenobarbital für die Behandlung verschiedener Formen der Epilepsie (Grand-mal, Impulsiv-Petit-mal) und als Grand-mal-Schutz bei Petit-mal-Anfällen im Kindesalter. Laut Fachinformation ist es nicht wirksam bei Absencen sowie zur Prophylaxe und Therapie von Fieberkrämpfen.

Wirkstoffgruppe Psychopharmakon
Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Codes N03AA02, N05CA24
DrugBank DB01174
CAS 50-06-6
PubChem 4763
Muttersubstanzen Primidon

Handelsnamen

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.