PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Lisdexamfetamin

Lisdexamfetamin wird in der Therapie von Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störungen (ADHS) eingesetzt. Es ist ein Prodrug, das in erster Linie in Erythrozyten mit Abspaltung von Lysin in das aktive Dexamfetamin umgewandelt wird. Zu den häufigsten UAW gehören Befindlichkeitsstörungen wie Magen-Darm-Beschwerden, Schwindel, Kopfschmerzen oder Unruhezustände mit Schlafstörungen (https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Lisdexamfetamin_52010).

Aktivität Prodrug
ATC-Code N06BA12
DrugBank DB01255
CAS 608137-32-2
PubChem 11597698
Metaboliten Dexamfetamin

Handelsnamen

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.