PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Infliximab

Infliximab ist ein antiinflammatorischer und selektiv immunsupprimierender Wirkstoff, der vor allem zur Behandlung von Morbus Crohn und rheumatoider Arthritis angewendet wird. Infliximab gehört als chimärer, human-muriner monoklonaler IgG1K-Antikörper zur pharmakotherapeutischen Gruppe der TNF-alpha-Inhibitoren, monoklonale IgG1-Antikörper (ATC L04AB02). Sehr häufige UAW sind Virusinfektion wie Influenza oder Herpes-Virus-Infektionen, Kopfschmerzen, Infektion des oberen Respirationstrakts, Sinusitis, Abdominalschmerzen, Übelkeit, infusionsbedingte Reaktion und Schmerzen und häufige UAW sind bakterielle Infektionen wie Sepsis, Cellulitis, Abszess, Neutropenie, Leukopenie, Anämie, Lymphadenopathie, allergische Reaktionen des Respirationstrakts, Depression, Schlaflosigkeit, Schwindel/Benommenheit, Hypästhesie, Parästhesie, Konjunktivitis, Tachykardie, Herzklopfen, Hypotonie, Hypertonie, Ekchymose, Hitzewallungen, Erröten, Infektion des unteren Respirationstrakts (zum Beispiel Bronchitis und Pneumonie), Dyspnoe, Epistaxis, Gastrointestinalblutung, Diarrhoe, Obstipation, Dyspepsie, gastroösophagealer Reflux, Leberfunktionsstörung, erhöhte Transaminasen, Neuauftreten oder Verschlechterung einer Psoriasis, einschließlich pustulöser Formen einer Psoriasis (primär palmar/plantar), Urtikaria, Hautausschlag, Pruritus, Hyperhidrose, Hauttrockenheit, Pilzdermatitis, Ekzem, Alopezie, Harnwegsinfektion, thorakale Schmerzen, Ermüdung, Fieber, Reaktion an der Injektionsstelle, Frösteln, Ödem.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code L04AB02

Handelsnamen

Literaturangaben

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.