PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Zotepin

Zotepin ist zugelassen zur Behandlung von Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis. Es ist ein Dibenzepin, demnach strukturverwandt zu Clozapin. Es wirkt durch D2-Rezeptor-Blockade, Serotoninrezeptoren werden kaum beeinflusst. Zotepin war in Deutschland und Österreich unter dem Namen Nipolept im Handel erhältlich. Zum 1. September 2010 stellte die Sanofi-Aventis GmbH den Vertrieb ein. Häufig treten Müdigkeit, gelegentlich Schwindel, Kopfschmerzen sowie Veränderungen im EEG auf.

Wirkstoffgruppe Psychopharmakon
Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code N05AX11

Handelsnamen

Literaturangaben

  • Fang F. CNS Drugs. Sep 2016; 30(9): 845-67 (Pubmed) 

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.