PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Zolpidem

Zolpidem wird angewendet zur Kurzzeitbehandlung von Schlafstörungen bei Erwachsenen und sollte nur bei Schlafstörungen von klinisch bedeutsamem Schweregrad verwendet werden. Es ist ein Cyclopyrrolon, welches wie Benzodiazepine die Benzodiazepin-Bindungsstelle des GABA-A-Rezeptors besetzt, bevorzugt die α- und γ-Untereinheit mit einer gewissen Selektivität für die α1-Untereinheit. Die Folge ist die Verstärkung der Wirkung von GABA. Häufige UAW sind Infektionen des oberen und unteren Respirationstrakts, Halluzinationen, Agitiertheit, Albträume, Depression, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, verstärkte Schlaflosigkeit, kognitive Störungen wie anterograde Amnesie, Diarrhö, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Erschöpfung (https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Zolpidem_10432).

Wirkstoffgruppe Psychopharmakon
Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code N05CF02

Handelsnamen

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.