PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Warfarin

Warfarin ist ein Vitamin-K-Antagonist. Es wirkt durch Hemmung der Regeneration von Vitamin K. Es wird eingesetzt zur Vorbeugung und Behandlung thromboembolischer Erkrankungen. Warfarin hemmt die beiden Enzyme Vitamin-K-Epoxid-Reduktase und Vitamin-K-Chinon-Reduktase. Vitamin K wird benötigt, um die Gerinnungsfaktoren II, VII, IX und X sowie das Protein C an ihren Glutamatresten zu gamma-carboxylieren. Vitamin K kann dann nicht mehr zu seiner aktiven Form reduziert werden. Der Vitamin-K-Epoxid-Spiegel steigt, ebenso der Spiegel unvollständiger Vorstufen der Gerinnungsfaktoren II, VII, IX und X sowie Protein C. Dadurch wird die sekundäre Hämostase unterbrochen. Aufgrund seiner antikoagulatorischen Wirksamkeit kann Warfarin Blutungen verursachen. Diese können in nahezu allen Organen auftreten und unter Umständen tödlich verlaufen. Dabei variieren die klinischen Anzeichen, körperlichen Symptome und der Schweregrad der Störung in Abhängigkeit sowohl vom Ort des Auftretens als auch vom Ausmaß der Blutung. (Siehe Gelbe Liste).

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code B01AA03

Handelsnamen

Literaturangaben

(206) Interaktionen wurden gefunden, davon:

CAVE, Kombination mit Risiko einer schwerwiegenden Interaktions-UAW (11)
Kombination mit erhöhtem Risiko einer Interaktions-UAW (84)
Kritische Kombination bei Risikopatienten (29)
Interaktion zu erwarten, jedoch bislang keine evidenzbasierten Daten zur klinischen Relevanz (55)
Kombination ohne bisher bekanntes Interaktionsrisiko (20)
Unkritische Kombination (1)

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.