PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Toremifen

Toremifen ist ein nichtsteroidales Antiöstrogen. Es wurde von 2009 bis 2012 zur Behandlung von Mammakarzinomen bei postmenopausalen Frauen eingesetzt. Typische unerwünschten Wirkungen sind Hitzewallungen, Übelkeit, vermehrtes und Schwitzen. Seit 2012 ist Toremifen nicht mehr im Handel.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code L02BA02

(334) Interaktionen wurden gefunden, davon:

CAVE, Kombination mit Risiko einer schwerwiegenden Interaktions-UAW (1)
Kombination mit erhöhtem Risiko einer Interaktions-UAW (330)
Interaktion zu erwarten, jedoch bislang keine evidenzbasierten Daten zur klinischen Relevanz (3)

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.