PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Sotalol

Sotalol ist ein Klasse-III-Antiarrhythmikum mit ausgeprägter β-Rezeptorenblockade. Häufige UAW sind unter anderem Torsade de pointes, Arrhythmien, Schmerzen in der Brust, unerwünschter Blutdruckabfall, Verstärkung einer Herzinsuffizienz, Bradykardie, Herzklopfen, EKG-Anomalien, AV-Überleitungsstörungen, Schwindel, Benommenheit, Kopfschmerzen, Parästhesien, Synkope, präsynkopale Zustände, Geschmacksstörungen und Kältegefühl an den Gliedmaßen, Seh- und Hörstörungen. Sotalol wird nicht metabolisiert und über die Niere eliminiert.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code C07AA07

Handelsnamen

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.