PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Oxprenolol

Oxprenolol ist ein nicht-selektiver Betablocker mit einer gewissen intrinsischen sympathomimetischen Aktivität. Aufgrund seiner Lipophilie kann Oxprenolol die Blut-Hirn-Schranke überwinden. Der Wirkstoff ist indiziert zur Behandlung von Bluthochdruck, Angina pectoris, Arrhythmien und Angstzuständen. Betablocker können auch an β2-Rezeptoren der Lunge binden und so zu einer Bronchokonstriktion führen. Weiterhin kann es zu einer verminderten Hautdurchblutung, Müdigkeit, Bradykardie, Kopfschmerzen und Belastungsdyspnoe kommen. Zu beachten ist, dass Betablocker die Symptome einer Hypoglykämie verschleiern, da diese auf einer Adrenalinausschüttung beruhen (Gelbe Liste).

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code C07AA02
DrugBank DB01580
CAS 6452-71-7
PubChem 4631

Handelsnamen

Literaturangaben

(10) Interaktionen wurden gefunden, davon:

Kritische Kombination bei Risikopatienten (8)
Interaktion zu erwarten, jedoch bislang keine evidenzbasierten Daten zur klinischen Relevanz (1)
Kombination ohne bisher bekanntes Interaktionsrisiko (1)

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.