PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Mebeverin

Mebeverin ist ein muskulotropes Spasmolytikum zur Behandlung eines Reizdarmsyndroms, d. h. abdominalen Schmerzen und in Verbindung mit Defäkationsstörungen sowie Meteorismus. Mebeverin wird im Wesentlichen durch Esterasen hydrolysiert. Hauptmetaboliten (nicht aktiv) sind Mebeverinalkohol, Mebeverinsäure und N-Desmethyl-Mebeverin. Die Muttersubstanz ist kaum in messbaren Konzentrationen im Blut oder Urin nachweisbar.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code A03AA04

Handelsnamen

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.