PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Levomepromazin

Levomepromazin ist zugelassen zur Dämpfung psychomotorischer Unruhe- und Erregungszustände im Rahmen psychotischer Störungen, bei akuten Erregungszuständen bei manischen Episoden, zur Kombinationstherapie bei der Behandlung von schweren und / oder chronischen Schmerzen. Es ist stark anticholinerg, adrenolytisch und antihistaminerg wirksam und blockiert 5HT2-Serotonin-Rezeptoren. Sehr häufige UAW sind Müdigkeit, orthostatische Dysregulation, Hyptonie und Tachykardie und häufig extrapyramidal-motorische Störungen.

Wirkstoffgruppe Psychopharmakon
Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code N05AA02
DrugBank DB01403
CAS 60-99-1
PubChem 72287

Handelsnamen

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.