PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Ganaloxon

Ganaloxon ist ein Pregnan-Derivat. Es ist potentiell geeignet als Analgetikum, Antidepressivum, Antiepileptikum, Antimigrainemittel oder Anxiolytikum. Es bindet als Modulator an GABA-A-Rezeptoren und wirkt auf den GABA-induzierten Chloridionen-Einstrom. Ganaloxon kann oral eingesetzt werden. Seine Eliminationshalbwertszeit liegt bei 40 Stunden. Enzyme des Abbaus sind nicht hinlänglich untersucht. Aktuell wird Ganaloxon klinisch geprüft. Es ist als Arzneimittel bislang nicht zugelassen.

Aktivität nicht klassifiziert

Literaturangaben

  • Monaghan EP. Epilepsia. Sep 1997; 38(9): 1026-31 (Pubmed) 
  • Nohria V. Neurotherapeutics. Jan 2007; 4(1): 102-5 (Pubmed) 

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.