PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Necitumumab

Necitumumab ist ein monoklonalen Antikörper zur Behandlung eines metastasierenden, nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinoms (Plattenepithelkarzinoms). Es wirkt durch Bindung an den EGF-Rezeptor und wird intravenös verabreicht. Häufige UAW sind Hautausschlag und Hypomagnesiämie. Es ist als Arzneimittel nicht mehr zugelassen.

Aktivität nicht klassifiziert

(329) Interaktionen wurden gefunden, davon:

Kombination mit erhöhtem Risiko einer Interaktions-UAW (329)

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.