PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Degarelix

Degarelix ist ein synthetisches Peptid, zugelassen zur Behandlung von erwachsenen männlichen Patienten mit fortgeschrittenem hormonabhängigen Prostatakarzinom. Es wirkt als selektiver Gonadotropin- Releasing-Hormon (GnRH)-Antagonist, der die Ausschüttung von Gonadotropinen, luteinisierendem Hormon (LH) und follikelstimulierendem Hormon (FSH) hemmt und dadurch rasch und anhaltend die Bildung und Ausschüttung von Testosteron (T) in und aus den Hoden. Typische UAW sind Hitzewallungen, Gewichtszunahme und Schwindel. Es wird monatlich subkutan appliziert und durch Peptidasen abgebaut.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code L02BX02
DrugBank DB06699
CAS 214766-78-6
PubChem 16136245

Handelsnamen

Literaturangaben

  • Liu YF. Drug Des Devel Ther. Feb 2021; 15: 639-649 (Pubmed) 
  • Sciarra A. Medicine (Baltimore). Jul 2016; 95(27): e3845 (Pubmed) 
  • Klotz L. Expert Opin Drug Metab Toxicol. Jan 2015; 11(11): 1795-802 (Pubmed) 
  • Shore ND. Prostate Cancer Prostatic Dis. Mar 2013; 16(1): 7-15 (Pubmed) 

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.