PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Guanfacin

Guanfacin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der zentralen Alpha2A-Rezeptor-Agonisten zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ADHS bei Kindern und Jugendlichen. Die Effekte beruhen auf der selektiven Bindung an zentrale postsynaptische Alpha2A-Adrenozeptoren. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Bauchschmerzen und Dämpfung.

Wirkstoffgruppe Psychopharmakon
Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code C02AC02
DrugBank DB01018
CAS 29110-47-2
PubChem 3519

Handelsnamen

Literaturangaben

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.