PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Terlipressin

Terlipressin ist ein aus 7 Aminosäuren bestehendes Peptid. Der Abbau erfolgt über Peptidasen. Es ist zugelassen zur Akutbehandlung blutender Ösophagusvarizen. Es wirkt als Antagonist des antidiuretischen Hormons ADH und hat gefässverengende Eigenschaften und nur leichte antidiuretische Wirkung. Es wird i.v. verabreicht. Zu den häufigsten unerwünschten Wirkungen gehören eine blasse Haut im Gesicht und Körper, Bluthochdruck, Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall und Kopfschmerzen.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code H01BA04

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.