PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Sorafenib

Sorafenib ist ein antiproliferativer und antiangiogenetischer Wirkstoff aus der Gruppe der Multi-Kinase-Inhibitoren zur Behandlung eines Leberzellkarzinoms, eines fortgeschrittenen Nierenzellkarzinoms und eines fortgeschrittenen Schilddrüsenkarzinoms. Die schwerwiegendsten Nebenwirkungen von Sorafenib sind anhaltender Bluthochdruck und Bluthochdruckkrisen, starke koronare Durchblutungsstörungen, Herzinfarkte, Blutungen oder Durchbrüche im Magen-Darm-Trakt sowie schwere Hautreaktionen.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code L01XE05
DrugBank DB00398
CAS 284461-73-0
PubChem 216239

Literaturangaben

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.