PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Dextromethorphan

Dextromethorphan wird angewendet zur symptomatischen Behandlung des Reizhustens. Es ist ein nichtkompetitiver Antagonist von N-Methyl-D-Aspartat-(NMDA)-Rezeptoren und Agonist von Sigma-1- und 5-HT-Rezeptoren. Dextromethorphan hemmt auch die Wiederaufnahme von Serotonin und Noradrenalin und interagiert mit Subtypen des nicotinischen Acetylcholin-Rezeptors. Es ist strukturell ein Opioid, bindet aber nur schwach an Opioid-Rezeptoren. Häufige UAW sind leichte Müdigkeit, Schwindelgefühl, Übelkeit, Magen-Darmbeschwerden, Erbrechen.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code R05DA09
DrugBank DB00514
CAS 125-71-3
PubChem 5360696

Handelsnamen

Literaturangaben

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.