PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Danazol

Danazol ist ein Antigonadotropin, der die Bildung und Ausschüttung der Gonadotropine FSH und LH hemmt. Es wird zur Behandlung einer Endometriose, einer Mastopathie und bei einem hereditären Angioödem eingesetzt. Zur den häufigsten UAW gehören Schmerzen, Muskelkrämpfe, psychiatrische Störungen, Störungen der Regelblutung, Hitzewallungen, Scheidentrockenheit, Hautausschlag und Androgenisierungserscheinungen. Aufgrund seiner anabolen und androgenen Effekte wird Danazol als Dopingmittel und für Bodybuilding missbraucht (https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=danazol). Danazol hemmt starkt CYP2J2, welches z.B. die Arzneistoffe Fingolimod, Terfenadin oder Astemizol abbaut, und schwach bis moderat verschiedene andere CYP-Enzyme (Lee et al. Drug Metab Dispos. 2012 May;40(5):943-51. PMID: 22328583). Es ist unklar, ob dies klinisch relevant ist.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code G03XA01
DrugBank DB01406
CAS 17230-88-5
PubChem 28417

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.