PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Aldesleukin

Aldesleukin ist ein rekombinant hergestelltes Interleukin 2 (IL2), zugelassen für das metastasierte Nierenzellkarzinom. Es wird als kontinuierliche intravenöse Infusion verabreicht oder subkutan injiziert. Eingesetzt wurde es auch intraläsional bei Melanommetastasen sowie in Studien als Hochdosistherapie. Es aktiviert und moduliert interagierende Zellanteile des immunologischen Netzwerks zu einem Antitumoreffekt, jedoch bei den üblichen hohen Dosen (18 Mio IE) mit dem Risiko schwerwiegender Toxizität, die intensive Überwachung und Therapie verlangt.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
Synonyme Rekombinantes IL 2
ATC-Code L03AC01

Handelsnamen

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.