PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Prucaloprid

Prucaloprid ist indiziert zur symptomatischen Behandlung chronischer Verstopfung wenn Laxativa keine ausreichende Wirkung erzielen. Es ist ein selektiver Serotonin(5-HT4)-Rezeptoragonist. Der Wirkstoff regt die propulsive Motilität an und wirkt prokinetisch. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall (https://www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/resolor-epar-product-information_de.pdf).

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code A06AX05

Handelsnamen

(2) Interaktionen wurden gefunden, davon:

Interaktion zu erwarten, jedoch bislang keine evidenzbasierten Daten zur klinischen Relevanz (1)
Kombination ohne bisher bekanntes Interaktionsrisiko (1)

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.