PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Benfotiamin

Benfotiamin ist zugelassen für die Vorbeugung und Therapie von Vitamin-B1-Mangelerkrankungen, wie sie durch Fehlernährung, künstliche Ernährung, Dialyse oder Alkoholismus entstehen. In Asien ist die Mangelerkrankung Beriberi eine weitere Indikation für Benfotiamin. Benfotiamin ist ein Prodrug des Vitamins B1 (Thiamin). Schwerwiegende Nebenwirkungen von Benfotiamin sind bislang nicht bekannt.

Aktivität Prodrug
ATC-Code A11DA03

Handelsnamen

Literaturangaben

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.