PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Celiprolol

Celiprolol ist ein Betarezeptorenblocker mit hoher Affinität zu den Beta1-Rezeptoren des Herzens („kardioselektiv“) und gleichzeitiger beta2-stimulierender Wirkung (Dunn et al. 1995. PMID: 8573993). Es wird eingesetzt zur Behandlung von Bluthochdruck und bei koronarer Herzkrankheit. Häufige UAW sind unter anderem Schwindelgefühl, Benommenheit, Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Schwitzen, Tremor, Parästhesien, Asthenie, verstärkter Blutdruckabfall, Bradykardie, Synkopen, Palpitationen, atrioventrikuläre Überleitungsstörungen oder Verstärkung einer Herzinsuffizienz. Celiprolol wird praktisch nicht metabolisiert (https://www.zentiva.de/-/media/files/zentivade/produkte/celiprolich/_de_fi_celipro_lich.pdf).

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code C07AB08

Handelsnamen

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.