PSIAC
Sad Pill Bild Bildrechte: © spinetta / Fotolia

Oops!

Sie verwenden eine veraltete Version Ihres Internetbrowsers und können nicht auf die Inhalte der Seite zugreifen.
Bitte aktualisieren Sie Ihre Browserversion.

PSIAC

Methionin

Methionin ist eine essentielle Aminosäure. Durch den im Molekül enthaltenen Schwefel wird Schwefelsäure gebildet und der Harn anzusäuert, wodurch Bakterienwachstum gehemmt und Infektionen entgegengewirkt wird. Bei bakteriellen Infektionen der Harnwege wird der Urin oft alkalisch, wodurch verabreichte Antibiotika in ihrer Wirkung vermindert werden. In diesen Fällen wird zusammen mit den Antibiotika oft Methionin verabreicht. Der pH-Wert des Harnes rutscht dann wieder in den sauren Bereich und die Antibiotika können richtig wirken. In der Gelben Liste sind über 800 Methionin-Präparate gelistet.

Aktivität aktiver Wirkstoff/Metabolit
ATC-Code V03AB26

Handelsnamen

Literaturangaben

Pharmakologie

Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.
Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.